Camping

Deine Anleitung für Camping in Schweden mit Wohnmobil oder Wohnwagen


date_range Datum: 2024-06-20
vtadmin

Schweden ist ein fantastisches Land, um es mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen zu erkunden, dank seiner atemberaubenden Natur, einladenden Kultur und hervorragenden Campingplätze. In diesem Leitfaden geben wir dir Tipps und Ratschläge, worauf du vor und während deiner Reise achten solltest, um eine reibungslose und unvergessliche Erfahrung in Schweden zu haben.

Reiseplanung für Camping in Schweden

Reiseweg und Fähren: Denke daran, deine Fährtickets rechtzeitig zu buchen. Beliebte Routen sind Trelleborg–Rostock, Sassnitz oder Travemünde. Es gibt auch Fähren von Kiel nach Göteborg oder Oslo sowie von Lübeck nach Malmö.

Routenplanung: Überprüfe, welche Straßen und Brücken Mautgebühren haben und plane deine Route entsprechend. Die App “Autopass” kann nützlich sein, um einen Überblick über die schwedischen Mautstellen zu erhalten.

Buche deine Campingplätze im Voraus

Während der Hochsaison (insbesondere im Sommer) ist es ratsam, Campingplätze im Voraus zu buchen. Swecamp bietet viele moderne Campingplätze mit Einrichtungen wie Strom, Wasser und Abwasser. Alles, um deinen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wähle Campingplätze in der Nähe der Ziele, die du besuchen möchtest, um die Reisezeit zu minimieren und das Beste aus deinem Aufenthalt in der schwedischen Natur und Kultur herauszuholen. Alle Swecamp-Anlagen liegen in der Nähe von Sehenswürdigkeiten und Naturschutzgebieten, jede mit ihrer eigenen einzigartigen Umgebung.

Erlebe Schwedens Natur und Abenteuer auf unseren Anlagen

Harge överblicksbild
Närke

Harge Bad & Camping

Harge Bad & Camping ist ein familienfreundlicher Ort, der Camping- und Hüttenaufenthalte bietet.

Saltviks Camping Header
Bohuslän

Saltviks Camping

Bringen Sie Ihre Kinder zum Strand zum Schwimmen im Meer oder zum Spielen auf einem unserer fantastischen Spielplätze.

Vita Sandar 2
Dalsland

Vita Sandars Camping

Bei Vita Sandars Camping stellen wir sicher, dass jeder Besuch besonders ist, egal zu welcher Jahreszeit.

KustCamp general
Småland

KustCamp

Entdecken Sie den zauberhaften Reiz der schwedischen Küstenlinie durch Ekön und Gamleby.

Bereite dein Fahrzeug vor

Service und Wartung: Stelle sicher, dass dein Wohnmobil oder Wohnwagen vor der Reise in einwandfreiem Zustand ist. Überprüfe den Reifendruck, die Bremsen und stelle sicher, dass alle notwendigen Werkzeuge und Ersatzteile vorhanden sind.

Ausrüstung: Packe die notwendige Campingausrüstung ein, einschließlich Stühle, Tische, Grill und Zelt. Vergiss nicht, Verlängerungskabel für den Stromanschluss auf Campingplätzen mitzunehmen.

Fahre in Schweden sicher

Geschwindigkeitsbegrenzungen: Halte dich an die schwedischen Geschwindigkeitsbegrenzungen: 50 km/h in Städten, 70-90 km/h auf Landstraßen und 110-120 km/h auf Autobahnen.

Verkehrsregeln: Beachte, dass schwedische Autofahrer gewohnt sind, die Regeln genau zu befolgen. Benutze Blinker, halte Abstand und sei besonders vorsichtig an Fußgängerüberwegen und in Kreisverkehren.

Camping in Schweden: Erkunde die Natur

Nationalparks und Naturschutzgebiete: Schweden hat eine große Anzahl von Nationalparks und Naturschutzgebieten. Hier kannst du Wanderwege, Seen und unberührte Natur genießen. Tresticklan und Tiveden sind einige der beliebtesten Parks, die spektakuläre Naturerlebnisse bieten.

Aktivitäten: Schweden ist ein Paradies für Outdoor-Aktivitäten. Neben Wandern und Angeln kannst du Radfahren, Paddeln und im Winter auch Skifahren, Schneeschuhwandern und das Nordlicht sehen. Jede Jahreszeit bietet ihre eigenen, einzigartigen Aktivitäten.

Entdecken Sie Skandinaviens Naturwunder

National Parks Tiveden Header
Nationalparks

Tiveden

Die von Folklore und Mythos umwobene Landschaft des Tiveden Nationalparks ist ein Geflecht aus dichten Wäldern, durchzogen mit kristallklaren Gewässern.

National Parks Tresticklan 2
Nationalparks

Tresticklan

Als Schutzgebiet ist der Tresticklan Nationalpark ein Zeugnis für Schwedens Hingabe an den Naturschutz. Der Park beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren, einschließlich.

Kulinarische Erlebnisse

  • Traditionelle Gerichte: Lass deine Geschmacksknospen das kulinarische Erbe Schwedens entdecken mit Gerichten wie Fleischbällchen, eingelegtem Hering und graviertem Lachs. Vergiss nicht, eine Pause für eine Fika einzulegen, die schwedische Kaffeepause, bei der du Zimtschnecken und Kaffee in einem gemütlichen Café genießen kannst.
  • Lokale Spezialitäten: Schweden ist bekannt für seine lokalen Zutaten wie Elch- und Rentierfleisch sowie wilde Beeren wie Moltebeeren und Preiselbeeren. Diese Zutaten werden oft in traditionellen Gerichten verwendet und tragen zur einzigartigen Esskultur des Landes bei.

Indem du diesen Tipps folgst, kannst du sicherstellen, dass deine Campingreise in Schweden unvergesslich wird, gefüllt mit Naturerlebnissen, kulturellen Einsichten und kulinarischen Abenteuern.

Willkommen und gute Reise!


Aktie

Erfahren Sie mehr über Schweden

Wandern-Tipps.

VIER TIPPS FÜR DAS WANDERN IN SCHWEDEN

Willkommen in Schweden, einem Paradies für Naturliebhaber und Wanderfreunde.

ERLEBEN SIE SCHWEDEN: URLAUB IN SCHWEDEN

In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem Urlaub in Schweden herausholen können.